Projektaufruf

 

Entscheidungen zum ersten Projektaufruf der Region „Südraum Leipzig“ sind gefallen


Es war die zweite Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums 2016, zu der am Dienstag, den 12.04.2016 die Mitglieder  des Koordinierungskreises zusammenkamen. Der erste Projektaufruf war für 4 Fördertatbestände mit insgesamt 2,55 Mio. EUR ausgestattet. Anhand des Kriterienkatalogs aus der LEADER-Entwicklungsstrategie konnten rund 720 T€ Fördermittel vergeben werden. Damit sind die ersten 12 Projekte auf den Weg gebracht.
Die Koordinierungskreismitglieder beschäftigten sich mit Anträgen zu den Themen „Wohnen“ (8 private Antragsteller), Kommunaler Straßenbau (2 kommunale Anträge), Soziale Infrastruktur (11 Anträge) sowie Abbruch (1 kommunaler Antrag).

Die in der LES des Südraums Leipzig verankerten Kohärenzkriterien stellen hohe Ansprüche an die Antragsteller respektive an die Qualität der Projekte. Dementsprechend mag es nicht verwundern, dass von den eingereichten 22 Projekten, die den Zielen der LES entsprachen, nur 12 ein positives Votum erhalten konnten.

Der nächste Aufruf zum Einreichen von Anträgen ist für Juni 2016 geplant. Dann können Privatpersonen, Vereine, Kommunen oder Unternehmen ihre Fördermittelanträge bei der Lokalen Aktionsgruppe Südraum Leipzig (LAG) wieder stellen. Das trifft auch auf nicht ausgewählte Anträge aus dem 1.Aufruf zu.

Folgende Vorhaben wurden am 12.04.2016 beraten und entschieden:

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Wohnen“ (Budget 1.050.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Entscheidung

Umnutzung einer Scheune im OT Löben/Pegau zu Wohnraum 

01/2016-1.1-1

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Alte Schule Belgershain - Wiedernutzung zum Wohnen

01/2016-1.1-2

Nichterfüllung der Mindestkriterien

LindnersGut Wiedernutzung Wohnhaus OT Sittel/Pegau

01/2016-1.1-3

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Wiedernutzung des leerstehenden Bauernhauses auf einem Dreiseitenhof in Elstertrebnitz

01/2016-1.1-4

ausgewählt

Umnutzung der Methodistenkirche im OT Großdeuben/Böhlen zum Wohnen

01/2016-1.1-5

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Wiedernutzung Pfarrhaus OT Kieritzsch/Neukieritzsch

01/2016-1.1-6

ausgewählt

Umnutzung Scheune und Stall zum Wohnen OT Dreiskau-Muckern/Großpösna

01/2016-1.1-7

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Umnutzung Scheune zu Wohnen in OT Werben/Pegau

01/2016-1.1-8

ausgewählt

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Kommunaler Straßenbau“ (Budget 600.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Straßenbeleuchtung Kitzener Str. OT Kleinschkorlopp/ Pegau

01/2016-2.1-2

Pegau

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Ausbau Schmuckplatz OT Altranstädt/Markranstädt

01/2016-2.1-3

Markranstädt

Nichterfüllung der Mindestkriterien

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Soziale Infrastruktur“ (Budget 300.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Spielplatz OT Löbnitz-Bennewitz/Groitzsch

01/2016-3.2-1

Groitzsch

ausgewählt

Spielplatz OT Großpriesligk/Groitzsch

01/2016-3.2-2

Groitzsch

ausgewählt

Umnutzung der Patronatsloge OT Kitzen/Pegau

01/2016-3.2-3

Verein Kirche Kitzen

ausgewählt

Abenteuerspielplatz "Tertiär" Großpösna

01/2016-3.2-4

Verein Bergbautechnikpark

ausgewählt

Modernisierung von Vereinsräumen des Tierheims OT Oelzschau/ Rötha

01/2016-3.2-5

Tierschutzverein Oelzschau

ausgewählt

Sanierung Schulungs- und Versammlungsstätte Botanischer Garten Großpösna

01/2016-3.2-6

Großpösna

ausgewählt

Erweiterung Spielplatz Pegau-Nord

01/2016-3.2-7

Pegau

ausgewählt

Neugestaltung Singteich im OT Kitzen/Pegau

01/2016-3.2-8

Pegau

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Aufwertung der Begegnungsstätte am Rittergut OT Döhlen/ Markranstädt

01/2016-3.2-11

Markranstädt

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Erneuerung Spielplatz OT Thierbach/Kitzscher

01/2016-3.2-12

Kitzscher

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Aufwertung des Projektplatzes der Ökostation  Birkenhain – OT Kesselshain/Borna

01/2016-3.2-13

Ökologische Station e.V.

ausgewählt

  • Vorstellung des Projektes zum Fördertatbestand „Abbruch und Flächenentsiegelung“ (Budget 600.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Abbruch Nebengebäude Kulturhaus Böhlen

01/2016-6-1

Böhlen

ausgewählt

 

 

1. Aufruf zur Einreichung von Fördervorhaben zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Südraum Leipzig 2014-2020 (LES)

 

Die Frist zur Einreichung von Vorhaben ist am 22. März abgelaufen. Der nächste Projektaufruf erfolgt voraussichtlich Mitte des Jahres 2016. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte das Regionalmanagement.

 

Aufgerufene Maßnahmen:

  • Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für Wohnzwecke - Aufruf 01/2016-1.1
  • Kommunaler Straßenbau - Aufruf 01/2016-2.1
  • Bauliche Vorhaben für soziale Infrastrukturen - Aufruf 01/2016-3.2
  • Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung - Aufruf 01/2016-6

 

Nr. des Aufrufes:     
01-2016
Datum des Aufrufes: 
12. Januar 2016
Stichtag zum Einreichen: 22.März 2016 (Posteingang)
Datum der abschließenden Vorhabenauswahl: 12.April 2016
Höhe des Budgets, das für diesen Aufruf bereitsteht: 2.550.000,00 EURO

 

 

 

 

 

 

 

Einzureichen bei:


Regionalmanagement Südraum Leipzig

IWR Leipzig

Max-Liebermann-Str. 4a

04159 Leipzig

 

 

Hinweise und Unterlagen

Hier finden Sie Informationen, die für alle Vorhaben und Aufrufe im Rahmen der LES Südraum Leipzig zutreffen.

 

Allgemeingültige Dokumente:

 

Maßnahmespezifische Unterlagen

Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für Wohnzwecke - Aufruf 01/2016-1.

 

Kommunaler Straßenbau - Aufruf 01/2016-2.1

 

Bauliche Vorhaben für soziale Infrastrukturen - Aufruf 01/2016-3.2

 

Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung - Aufruf 01/2016-6