Projektaufruf

Sitzung des Koordinierungskreises der LAG Südraum Leipzig

 

Das Entscheidungsgremium der LAG Südraum leipzig tagt am 18. Januar 2017 von 9.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr im Ratssaal der Stadtverwaltung Groitzsch. Der Koordinierungskreis trifft in der nichtöffentlichen Sitzung die Entscheidungen zur Förderwürdigkeit der eingereichten Projekte.

 

Tagesordnung

1.   Begrüßung und Prüfung der Beschlussfähigkeit des Koordinierungskreises

(KK-Vorsitzender Herr BM Hagenow)

2.   Kurzvorstellung der eingereichten Projekte  (RM)

  • Eingereichte Projekte zum Fördertatbestand „Wohnen“ (verfügbares Budget „Wohnen“: 1.440.000 €)

Vorhaben:  Wohnen 1.1

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Umnutzung einer Scheune im OT Löben/Pegau zu Wohnraum für Junge Familie

02/2016-1.1-1

Privat

LindnersGut Wiedernutzung Wohnhaus OT Sittel/Pegau für Junge Familie

02/2016-1.1-2

Privat

Wiedernutzung des leerstehenden Bauernhauses auf dem Dreiseitenhof Familie Fleischer in Elstertrebnitz für Junge Familie

02/2016-1.1-3

Privat

Alte Schule Belgershain - Wiedernutzung zum Wohnen für Junge Familie

02/2016-1.1-4

Privat

Umnutzung Seitengebäude zu Wohnzwecken – Mehrgenerationenwohnen in Neukirchen

02/2016-1.1-5

Privat

Denkmalgerechte Sanierung des Wohnstallhaus  - Herstellung von 1 Wohneinheit im OG in Regis-Breitingen

02/2016-1.1-6

Privat

Umnutzung Scheune Großpötzschau 14 zu Wohnzwecken für Junge Familie

02/2016-1.1-7

Privat

Umnutzung Stall Großpötzschau 14 zu Wohnzwecken für Junge Familie

02/2016-1.1-8

Privat

Wiedernutzung eines Bauernhauses auf einem Bauernhof zu Wohnzwecken in Werben

für Junge Familie

02/2016-1.1-9

Privat

Umnutzung Obergeschoss von Scheune und Stall zum Wohnen für Junge Familie OT Dreiskau-Muckern/Großpösna

02/2016-1.1-10

Privat

Umnutzung Erdgeschoss von Scheune und Stall zum Mehrgenerationenwohnen im OT Dreiskau-Muckern/Großpösna

02/2016-1.1-11

Privat

 

 

  • Eingereichte Projekte zum Fördertatbestand „Abbruch“ (verfügbares Budget 634.819,30 Euro)

Vorhaben:  Abbruch

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Teilabbruch Scheune in der Mittelstr. 9 in Werben

02/2016-6-1

Privat

Abbruch Scheune und Wohnhaus - Müllerhof Wischstauden

02/2016-6-2

Privat

Umnutzungsvorbereitung – Abriss einer Scheune und 2er Nebengebäude in Rohrbach

02/2016-6-3

Privat

Abbruch Baracke Köhra, Gartenstraße 46

02/2016-6-4

GV Belgershain

Abriss ehemaliges  Wohnhaus in Wachau

02/2016-6-5

GbR Echterbrock u. Fiedler

Abriss ehemaliges Feuerwehrgerätehaus Großzössen,Aufnahme Flächenbefestigung, Anlegen Rasenfläche

02/2016-6-6

GV Neukieritzsch

Rückbau Fertiggaragen im Rittergutspark, Aufnahme Flächenbefestigung,  Anlegen Rasenfläche

02/2016-6-7

GV Neukieritzsch

Abriss Gebäude alter Bauhof mit Anbau und Schuppen Lobstädt, Aufnahme Flächenbefestigung, Anlegen Rasenfläche

02/2016-6-8

GV Neukieritzsch

3.   Fördertatbestand „Wohnen – 1.1“ – Darstellung der Ergebnisse der Vorprüfung der Kohärenz- und Rankingkriterien durch das RM

  • Diskussion der Vorhaben und Beschlussfassungen zu den Einzelvorhaben
  • Erarbeitung und Beschlussfassung zur Rankingliste

4.   Fördertatbestand „Abbruch – 6“ – Darstellung der Ergebnisse der Vorprüfung der Kohärenz- und Rankingkriterien durch das RM

  • Diskussion der Vorhaben und Beschlussfassungen zu den Einzelvorhaben
  • Erarbeitung und Beschlussfassung zur Rankingliste

5.   Vorstellung der Jahresberichterstattung des Regionalmanagements (Bericht und Monitoring)

  • Diskussion und Beschlussfassung

6.    Sonstiges

 

Entscheidungen zum 1. Stichtag des zweiten Projektaufrufes der Region „Südraum Leipzig“ sind gefallen

 

Es war die vierte Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums 2016, zu der am Mittwoch, den 14.12.2016 die Mitglieder  des Koordinierungskreises zusammenkamen. Zur Entscheidung standen Projektanträge zum Handlungsfeld Mobilität und zum Handlungsfeld Tourismus. Anhand des Kriterienkatalogs aus der LEADER-Entwicklungsstrategie konnten rund 710 T€ Fördermittel vergeben werden. Damit sind weitere 9 Projekte auf den Weg gebracht. Zwei der eingereichten Projekte erfüllten nicht alle Kohärenz-(Mindest-)Kriterien.

Die nächsten Stichtage zum Einreichen von Anträgen sind der 11.1.2017 (Handlungsfelder „Kultur“ und „Wirtschaft“) sowie der 08.02.2017 (Handlungsfelder „Soziale Infrastruktur“ und „Landwirtschaft/ Regionale Produkte/ Fischerei“). Dann können weiter Privatpersonen, Vereine, Kommunen oder Unternehmen ihre Fördermittelanträge bei der Lokalen Aktionsgruppe Südraum Leipzig (LAG) stellen.

Folgende Vorhaben wurden am 14.12.2016 befürwortet:

  • Projekte zum Fördertatbestand „Kommunaler Straßenbau“ (Budget 700.000 €)

Vorhaben

Antragsteller

Entscheidung

Erneuerung Straßenbeleuchtung Kitzener Str. Pegau, OT Kleinschkorlopp

SV Pegau

befürwortet

Errichtung Parkplätze an der Kita „Knirpsenland“ in Elstertrebnitz

GV Elstertrebnitz

befürwortet

Erneuerung Straßenbeleuchtung Auenhainer Str., Großpösna, OT Güldengossa

GV Großpösna

befürwortet

Grundhafter Ausbau - Str. Am Berge in Großpösna

GV Großpösna

befürwortet

Erneuerung Straßenbeleuchtung Quer-und Seitenstraße, Großpösna

GV Großpösna

befürwortet

Straßenausbau Gemeindeverbindungsstraße Threna - Köhra

GV Belgershain

befürwortet

Straßenerneuerung Kitzscher, OT Thierbach

SV Kitzscher

befürwortet

  • Projekte zum Fördertatbestand „Kleine touristische Infrastruktur“ (Budget 500.000 €)

Vorhaben

Antragsteller

Entscheidung

Wiederaufbau Imbissgebäude am Großstolpener See

SV Groitzsch

befürwortet

Gestaltung Aussichtspunkt Störmthal

GV Großpösna

befürwortet

 

 

2. Aufruf 2016 zur Einreichung von Fördervorhaben zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Südraum Leipzig 2014-2020 (LES)

 

Die LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Südraum Leipzig e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben für die Maßnahmen:

 

  • 1 - Wohnen - Aufruf 02/2016-1.1 u. 1.2
  • 2 - Mobilität - Aufruf 02/2016-2.1 u. 2.2
  • 3 - Engagement und soziale Versorgung - Aufruf 02/2016-3.1 u. 3.2
  • 4 - Landwirtschaft, Fischerei, Regionale Produkte - Aufruf 02/2016-4.1, 4.2 und 4.4
  • 5 - Kleinst- und Kleinunternehmen - Aufruf 02/2016-5.1 und 5.2
  • 6 - Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung - Aufruf 02/2016-6
  • 7 - Touristische Infrastruktur - Aufruf 02/2016-7.1, 7.2 und 7.3
  • 8 - Stadt-Land-Kultur - Aufruf 02/2016-8.1 und 8.2
Nr. des Aufrufes:     
02-2016
Datum des Aufrufes: 
07. September 2016
Stichtag zum Einreichen  (Posteingang/Email):

 

 

 

 

 

2 - Mobilität 

7 - Touristische Infrastruktur

 

1 - Wohnen

6 - Abbruch und Flächenentwicklung 

8 - Stadt-Land-Kultur    

5 - Kleinst- und Kleinunternehmen 

3 - Engagement und soziale Versorgung

4 - Landwirtschaft, Fischerei, Regionale Produkte 

Stichtag

15.11.2016

07.12.2016

11.01.2017

08.02.2017

Datum der Vorhabenauswahl 

14.12.2016 

18.01.2017 

15.02.2017 

15.03.2017 

 

 

 

 

 

 

Einzureichen bei:

Regionalmanagement Südraum Leipzig

IWR Leipzig

Max-Liebermann-Str. 4a

04159 Leipzig

 

Allgemeingültige Dokumente:

 

Maßnahmespezifische Unterlagen


Aufruf 02/2016-1.1: Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für Wohnzwecke

Aufruf 02/2016-1.2: Dorfumbauplanung und Leerstandmanagement

Aufruf 02/2016-2.1: Kommunaler Straßenbau

Aufruf 02/2016-2.2: Förderung innovativer Mobilitätskonzepte

Aufruf 02/2016-3.1: Förderung gemeinnütziger sozialer Infrastrukturangebote

Aufruf 02/2016-3.2: Bauliche Vorhaben für Soziale Infrastrukturen

Aufruf 02/2016-4.1: Förderung der Diversifizierung in der Landwirtschaft

Aufruf 02/2016-4.2: Vermarktung regionaler Produkte

Aufruf 02/2016-4.4: Entwicklung eines Fischereiwirtschaftsgebietes

Aufruf 02/2016-5.1: Investitionen in Kleinst- und Kleinunternehmen zur Grundversorgung von regionalen Märkten

Aufruf 02/2016-5.2: Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für eine wirtschaftliche Nutzung zur Grundversorgung regionaler Märkte

Aufruf 02/2016-6: Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung

Aufruf 02/2016-7.1: Touristisches Wegenetz

Aufruf 02/2016-7.2: Anbindung touristischer Points of Interest an den ÖPNV

Aufruf 02/2016-7.3: Angebotsergänzung qualitativer touristischer Infrastruktur

Aufruf 02/2016-8.1: Erlebbarkeit ländlicher Kulturlandschaften und -einrichtungen

Aufruf 02/2016-8.2: Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für kulturelle und kirchliche Zwecke

 

 

 

Entscheidungen zum ersten Projektaufruf der Region „Südraum Leipzig“ sind gefallen


Es war die zweite Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums 2016, zu der am Dienstag, den 12.04.2016 die Mitglieder  des Koordinierungskreises zusammenkamen. Der erste Projektaufruf war für 4 Fördertatbestände mit insgesamt 2,55 Mio. EUR ausgestattet. Anhand des Kriterienkatalogs aus der LEADER-Entwicklungsstrategie konnten rund 720 T€ Fördermittel vergeben werden. Damit sind die ersten 12 Projekte auf den Weg gebracht.
Die Koordinierungskreismitglieder beschäftigten sich mit Anträgen zu den Themen „Wohnen“ (8 private Antragsteller), Kommunaler Straßenbau (2 kommunale Anträge), Soziale Infrastruktur (11 Anträge) sowie Abbruch (1 kommunaler Antrag).

Die in der LES des Südraums Leipzig verankerten Kohärenzkriterien stellen hohe Ansprüche an die Antragsteller respektive an die Qualität der Projekte. Dementsprechend mag es nicht verwundern, dass von den eingereichten 22 Projekten, die den Zielen der LES entsprachen, nur 12 ein positives Votum erhalten konnten.

Der nächste Aufruf zum Einreichen von Anträgen ist für Juni 2016 geplant. Dann können Privatpersonen, Vereine, Kommunen oder Unternehmen ihre Fördermittelanträge bei der Lokalen Aktionsgruppe Südraum Leipzig (LAG) wieder stellen. Das trifft auch auf nicht ausgewählte Anträge aus dem 1.Aufruf zu.

Folgende Vorhaben wurden am 12.04.2016 beraten und entschieden:

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Wohnen“ (Budget 1.050.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Entscheidung

Umnutzung einer Scheune im OT Löben/Pegau zu Wohnraum 

01/2016-1.1-1

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Alte Schule Belgershain - Wiedernutzung zum Wohnen

01/2016-1.1-2

Nichterfüllung der Mindestkriterien

LindnersGut Wiedernutzung Wohnhaus OT Sittel/Pegau

01/2016-1.1-3

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Wiedernutzung des leerstehenden Bauernhauses auf einem Dreiseitenhof in Elstertrebnitz

01/2016-1.1-4

ausgewählt

Umnutzung der Methodistenkirche im OT Großdeuben/Böhlen zum Wohnen

01/2016-1.1-5

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Wiedernutzung Pfarrhaus OT Kieritzsch/Neukieritzsch

01/2016-1.1-6

ausgewählt

Umnutzung Scheune und Stall zum Wohnen OT Dreiskau-Muckern/Großpösna

01/2016-1.1-7

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Umnutzung Scheune zu Wohnen in OT Werben/Pegau

01/2016-1.1-8

ausgewählt

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Kommunaler Straßenbau“ (Budget 600.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Straßenbeleuchtung Kitzener Str. OT Kleinschkorlopp/ Pegau

01/2016-2.1-2

Pegau

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Ausbau Schmuckplatz OT Altranstädt/Markranstädt

01/2016-2.1-3

Markranstädt

Nichterfüllung der Mindestkriterien

  • Vorstellung der Projekte zum Fördertatbestand „Soziale Infrastruktur“ (Budget 300.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Spielplatz OT Löbnitz-Bennewitz/Groitzsch

01/2016-3.2-1

Groitzsch

ausgewählt

Spielplatz OT Großpriesligk/Groitzsch

01/2016-3.2-2

Groitzsch

ausgewählt

Umnutzung der Patronatsloge OT Kitzen/Pegau

01/2016-3.2-3

Verein Kirche Kitzen

ausgewählt

Abenteuerspielplatz "Tertiär" Großpösna

01/2016-3.2-4

Verein Bergbautechnikpark

ausgewählt

Modernisierung von Vereinsräumen des Tierheims OT Oelzschau/ Rötha

01/2016-3.2-5

Tierschutzverein Oelzschau

ausgewählt

Sanierung Schulungs- und Versammlungsstätte Botanischer Garten Großpösna

01/2016-3.2-6

Großpösna

ausgewählt

Erweiterung Spielplatz Pegau-Nord

01/2016-3.2-7

Pegau

ausgewählt

Neugestaltung Singteich im OT Kitzen/Pegau

01/2016-3.2-8

Pegau

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Aufwertung der Begegnungsstätte am Rittergut OT Döhlen/ Markranstädt

01/2016-3.2-11

Markranstädt

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Erneuerung Spielplatz OT Thierbach/Kitzscher

01/2016-3.2-12

Kitzscher

Nichterfüllung der Mindestkriterien

Aufwertung des Projektplatzes der Ökostation  Birkenhain – OT Kesselshain/Borna

01/2016-3.2-13

Ökologische Station e.V.

ausgewählt

  • Vorstellung des Projektes zum Fördertatbestand „Abbruch und Flächenentsiegelung“ (Budget 600.000 €)

Vorhaben

Vorhaben-Nr.

Antragsteller

Entscheidung

Abbruch Nebengebäude Kulturhaus Böhlen

01/2016-6-1

Böhlen

ausgewählt

 

 

1. Aufruf zur Einreichung von Fördervorhaben zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie Südraum Leipzig 2014-2020 (LES)

 

Die Frist zur Einreichung von Vorhaben ist am 22. März abgelaufen. Der nächste Projektaufruf erfolgt voraussichtlich Mitte des Jahres 2016. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte das Regionalmanagement.

 

Aufgerufene Maßnahmen:

  • Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für Wohnzwecke - Aufruf 01/2016-1.1
  • Kommunaler Straßenbau - Aufruf 01/2016-2.1
  • Bauliche Vorhaben für soziale Infrastrukturen - Aufruf 01/2016-3.2
  • Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung - Aufruf 01/2016-6

 

Nr. des Aufrufes:     
01-2016
Datum des Aufrufes: 
12. Januar 2016
Stichtag zum Einreichen: 22.März 2016 (Posteingang)
Datum der abschließenden Vorhabenauswahl: 12.April 2016
Höhe des Budgets, das für diesen Aufruf bereitsteht: 2.550.000,00 EURO

 

 

 

 

 

 

 

Einzureichen bei:


Regionalmanagement Südraum Leipzig

IWR Leipzig

Max-Liebermann-Str. 4a

04159 Leipzig

 

 

Hinweise und Unterlagen

Hier finden Sie Informationen, die für alle Vorhaben und Aufrufe im Rahmen der LES Südraum Leipzig zutreffen.

 

Allgemeingültige Dokumente:

 

Maßnahmespezifische Unterlagen

Sanierung, Um- und Wiedernutzung von ländlicher und ortsbildprägender Bausubstanz für Wohnzwecke - Aufruf 01/2016-1.

 

Kommunaler Straßenbau - Aufruf 01/2016-2.1

 

Bauliche Vorhaben für soziale Infrastrukturen - Aufruf 01/2016-3.2

 

Rückbau, Abbruch und Flächenentsieglung - Aufruf 01/2016-6